Angebote zu "Ehemalige" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Auhagen 11421 H0 Werktor
58,48 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Portal ist ohne jeden Schnörkel, der Eingangsbereich aber praktischerweise überdacht, die Unterkonstruktion ist gut sichtbar. Mit einem schmiedeeisernen Tor, das sehr filigran aus durchgefärbtem Karton gelasert ist, kann der Eingang geschlossen werden. Rechts wurde eine kleine Werkhalle und links ein zweigeschossiges Produktionsgebäude angebaut. Die Be- und Entladung der Waggons erfolgt im Innenhof oder in der Werkhalle Best.-Nr. 49 70 26. Die Idee zur Gestaltung des Werktores lieferte zum Teil der ehemalige Waggonbau Görlitz.

Anbieter: voelkner
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Auhagen 11421 H0 Werktor
45,78 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Das Portal ist ohne jeden Schnörkel, der Eingangsbereich aber praktischerweise überdacht, die Unterkonstruktion ist gut sichtbar. Mit einem schmiedeeisernen Tor, das sehr filigran aus durchgefärbtem Karton gelasert ist, kann der Eingang geschlossen werden. Rechts wurde eine kleine Werkhalle und links ein zweigeschossiges Produktionsgebäude angebaut. Die Be- und Entladung der Waggons erfolgt im Innenhof oder in der Werkhalle Best.-Nr. 49 70 26. Die Idee zur Gestaltung des Werktores lieferte zum Teil der ehemalige Waggonbau Görlitz.

Anbieter: smdv.de
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rad- und Wanderkarte zeigt im Kartenteil die Besonderheit dieser Landschaft: Das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft nordöstlich von Dresden besitzt zahlreiche Talsperren, Seen und Teiche. Sie verwandeln das ehemalige Braunkohlerevier in eine einmalige Erholungslandschaft. Themenbezogene Rad- und Wanderwege bieten Aktiven die Möglichkeit der Erkundung. Ausflugstipps in und um Görlitz, Bautzen und Co. werden im Infoteil der Rad- und Wanderkarte vorgestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rad- und Wanderkarte zeigt im Kartenteil die Besonderheit dieser Landschaft: Das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft nordöstlich von Dresden besitzt zahlreiche Talsperren, Seen und Teiche. Sie verwandeln das ehemalige Braunkohlerevier in eine einmalige Erholungslandschaft. Themenbezogene Rad- und Wanderwege bieten Aktiven die Möglichkeit der Erkundung. Ausflugstipps in und um Görlitz, Bautzen und Co. werden im Infoteil der Rad- und Wanderkarte vorgestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Görlitz: Doppelzimmer für Zwei mit Frühstück un...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelDas 4* Hotel Paul Otto liegt in einer wunderschönen Umgebung in zentraler Lage in der historischen Altstadt von Görlitz. Die Unterkunft befindet sich nur 100 m von der berühmten Pfarrkirche St. Peter und St Paul und 250 m vom Ufer der Lusatian Neiße entfernt. Bahnhof Görlitz ist nur 20 Gehminuten und Autobahn A4 10 Fahrminuten vom Hotel entfernt.Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-Sat-TV, einen Safe sowie ein modernes Bad mit einem Haartrockner. Jedes Zimmer ist elegant im klassischen Stil eingerichtet und mit dunklen Holzmöbeln und teilweise mit Stuckdecken ausgestattet. In allen Bereichen steht den Gästen kostenfreies WLAN zur Verfügung.Der Frühstücksraum mit sichtbaren Holzbalken und einer möblierten Veranda ist der perfekte Ort, um den Tag zu beginnen. Das hoteleigene Restaurant Destille serviert eine köstliche Mischung aus regionaler und mediterraner Küche. Bei schönem Wetter können die Gäste auf der sonnigen Terrasse im Freien speisen.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: GörlitzGörlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands, größte Stadt der Oberlausitz. Nach der Neudefinierung der deutschen und polnischen Grenzen nach dem II. Weltkrieg, spezifisch in dieser Region entlang des Flusses Lausitzer Neiße, der die Stadt durchquerte, wurde die Stadt geteilt. Dem seitdem zu Polen angehörige Stadtgebiet am östlichen Ufer der Lausitzer Neiße wurde der polnische Name Zgorzelec gegeben. Mit seiner reichen Geschichte als Handelszentrum seit den Mittelalterzeiten, besitzt die Stadt viele historische Gebäude und eine große Anzahl an Kulturdenkmälern, unter anderem ehemalige Zunfthäuser, welche das Stadtbild der Altstadt von Görlitz prägen. Außerdem wurde Görlitz größtenteils während der Bombenangriffe des II. Weltkrieges verschont. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde ein großer Anteil an Altbauten komplett saniert. Zu den bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten aus der Spätgotik, der Renaissance und des Barock, gehören das Finstertor in der Nikolaivorstadt, das Waidhaus, der von Welden Roskopf erbaute Schönhof, der Obermarkt, der Kaisertrutz und das Kaufhaus Wertheim am Demianiplatz oder die Straßburg-Passage. Regelmäßig findet das Altstadtfest im Sommer statt. Neben der Straßenbrücke verbindet eine neue Fußgängerbrücke seit 2014 die polnische und die deutsche Stadt.

Anbieter: Groupon
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das Raw Görlitz
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer das Buch "Eisenbahnen im Dreiländereck D/PL/CZ", Band 2 (ISBN 978-3-88255-733-6) aus dem EK-Verlag gelesen hat, ist unweigerlich auf das Kapitel "Raw Görlitz" gestoßen und hat vielleicht Lust auf "mehr" bekommen. Dem trägt der Verlag jetzt Rechnung und publiziert mit dem gleichen Autor die wahrscheinlich einzige Abhandlung über dieses Werk, das 1997 seine Tore für immer schloss. 1909 mit dem Verschiebebahnhof Schlauroth bei Görlitz eröffnet, war die ehemalige preußische und sächsische Betriebswerkstätte bis 1945 ein bekanntes Güterzug-Bw, als Endpunkt des schlesischen Wechselstromnetzes sogar teilweise elektrifiziert. Die Lokabteilung des Bw Görlitz wurde 1950 zum Raw aufgewertet, zuständig für alle Schmalspurlokomotiven der DR, ab 1955 bekannt unter dem Namen "Deutsch-Sowjetische Freundschaft".Anfangs wurden auch normalspurige DR-Dampfloks sowie Werkloks repariert. Das Aufgabengebiet reichte von Dampfspeicherloks über Zementbehälterwagen bis zur Aufarbeitung von Zylinderköpfen für sowjetische Großdieselloks und Rollcontainern. Ab 1978 war das Raw verantwortlich für die Produktion und Instandsetzung von Dreikraftbremsen für die größeren Rangierbahnhöfe.Detailliert beschreibt der Autor den Werdegang der Schmalspurlok-Instandsetzung und die Arbeit der Spezialwerkstätten. Dem Lokomotiv-Neubau, speziell der Baureihen IV K, VI K und VII K, sind ebenso wie der Verschrottung Kapitel gewidmet. Statistiker werden in zahlreichen Tabellen fündig, ergänzt durch zahlreiche eindrucksvolle Abbildungen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das Raw Görlitz
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer das Buch "Eisenbahnen im Dreiländereck D/PL/CZ", Band 2 (ISBN 978-3-88255-733-6) aus dem EK-Verlag gelesen hat, ist unweigerlich auf das Kapitel "Raw Görlitz" gestoßen und hat vielleicht Lust auf "mehr" bekommen. Dem trägt der Verlag jetzt Rechnung und publiziert mit dem gleichen Autor die wahrscheinlich einzige Abhandlung über dieses Werk, das 1997 seine Tore für immer schloss. 1909 mit dem Verschiebebahnhof Schlauroth bei Görlitz eröffnet, war die ehemalige preußische und sächsische Betriebswerkstätte bis 1945 ein bekanntes Güterzug-Bw, als Endpunkt des schlesischen Wechselstromnetzes sogar teilweise elektrifiziert. Die Lokabteilung des Bw Görlitz wurde 1950 zum Raw aufgewertet, zuständig für alle Schmalspurlokomotiven der DR, ab 1955 bekannt unter dem Namen "Deutsch-Sowjetische Freundschaft".Anfangs wurden auch normalspurige DR-Dampfloks sowie Werkloks repariert. Das Aufgabengebiet reichte von Dampfspeicherloks über Zementbehälterwagen bis zur Aufarbeitung von Zylinderköpfen für sowjetische Großdieselloks und Rollcontainern. Ab 1978 war das Raw verantwortlich für die Produktion und Instandsetzung von Dreikraftbremsen für die größeren Rangierbahnhöfe.Detailliert beschreibt der Autor den Werdegang der Schmalspurlok-Instandsetzung und die Arbeit der Spezialwerkstätten. Dem Lokomotiv-Neubau, speziell der Baureihen IV K, VI K und VII K, sind ebenso wie der Verschrottung Kapitel gewidmet. Statistiker werden in zahlreichen Tabellen fündig, ergänzt durch zahlreiche eindrucksvolle Abbildungen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Vom Konzept bis zum Produkt
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Berzdorfer See bildet den südlichen Endpunkt des Lausitzer Seenlandes . Seit sieben Jahren wird der ehemalige Tagebau, nun durch Fremdwassereinläufe geflutet. Wenn die Flutung Ende 2010 beendet sein wird, ist der Berzdorfer See nicht nur der jüngste, sondern auch einer der flächenmäßig größten Seen des Lausitzer Seenlandes und wird somit auch eines der größten Wassersportgebiete zwischen Prag, Breslau und Berlin sein." (Stand 2008) Dieses Buch beschreibt den Ablauf von der Konzeptionierung bishin zur Umsetzung der Imagekampagne der "Segelschule-Dreilaendereck.de" am Berzdorfer See. Angefangen beim Designentwurf, über die Erstellung verschiedener Werbemittel bishin zu den Zukunftsaussichten für die Region Görlitz/Oberlausitz.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Drei Prozent
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als auf einem Schrottplatz die mumifizierte Leiche eines jungen Mädchens gefunden wird, ahnt die Bautzener Kommissarin Esther Behrens noch nicht, dass sie sie direkt zurück in ihre Vergangenheit führt.Zeitgleich kämpft Rada, derzeit vom Dienst beurlaubt, mit ihren Zweifeln, als sie einen Anruf ihres Vorgesetzten erhält. Eines von drei Mädchen, die in den letzten Jahren spurlos aus Görlitz verschwunden sind, ist wieder aufgetaucht und ausgerechnet ihre ehemalige Partnerin Esther wurde mit dem Fall betraut.Gemeinsam müssen sich die beiden Frauen nicht nur ihren eigenen Dämonen stellen, sondern auch dem Monster, das sich sein viertes Opfer holt.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot