Angebote zu "Nikolaifriedhof" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Heimat, halte du mich!
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Johannes Maximilian Avenarius (1887 1954) war Maler, Grafiker und Plastiker, aber auch Romancier, Erzähler und Lyriker, mit vielen Künstlern befreundet, aber nach eigener Beurteilung vor allem ein "Vasall" und "Paladin" Gerhart Hauptmanns. Er schuf die Monumentalfresken in der "Paradieshalle" des Hauses Wiesenstein in Agnetendorf, Hauptmanns Residenz im schlesischen Riesengebirge. In der Neißestadt Görlitz lernte Avenarius seine erste Ehefrau kennen, hier engagierte er sich nach dem Zweiten Weltkrieg für ein Gerhart-Hauptmann-Museum, und in Görlitz, auf dem Nikolaifriedhof, unweit von Jakob Böhme, liegt er begraben. Der Avenarius-Forscher Christian Henke geht in diesem reich illustrierten Bändchen den Görlitzer Leidenschaften und Begegnungen des Künstlers nach und zeichnet dessen Lebensweg in vier Epochen deutscher Geschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Heimat, halte du mich!
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Johannes Maximilian Avenarius (1887–1954) war Maler, Grafiker und Plastiker, aber auch Romancier, Erzähler und Lyriker, mit vielen Künstlern befreundet, aber nach eigener Beurteilung vor allem ein 'Vasall' und 'Paladin' Gerhart Hauptmanns. Er schuf die Monumentalfresken in der 'Paradieshalle' des Hauses Wiesenstein in Agnetendorf, Hauptmanns Residenz im schlesischen Riesengebirge. In der Neissestadt Görlitz lernte Avenarius seine erste Ehefrau kennen, hier engagierte er sich nach dem Zweiten Weltkrieg für ein Gerhart-Hauptmann-Museum, und in Görlitz, auf dem Nikolaifriedhof, unweit von Jakob Böhme, liegt er begraben. Der Avenarius-Forscher Christian Henke geht in diesem reich illustrierten Bändchen den Görlitzer Leidenschaften und Begegnungen des Künstlers nach und zeichnet dessen Lebensweg in vier Epochen deutscher Geschichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Heimat, halte du mich!
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Johannes Maximilian Avenarius (1887–1954) war Maler, Grafiker und Plastiker, aber auch Romancier, Erzähler und Lyriker, mit vielen Künstlern befreundet, aber nach eigener Beurteilung vor allem ein 'Vasall' und 'Paladin' Gerhart Hauptmanns. Er schuf die Monumentalfresken in der 'Paradieshalle' des Hauses Wiesenstein in Agnetendorf, Hauptmanns Residenz im schlesischen Riesengebirge. In der Neißestadt Görlitz lernte Avenarius seine erste Ehefrau kennen, hier engagierte er sich nach dem Zweiten Weltkrieg für ein Gerhart-Hauptmann-Museum, und in Görlitz, auf dem Nikolaifriedhof, unweit von Jakob Böhme, liegt er begraben. Der Avenarius-Forscher Christian Henke geht in diesem reich illustrierten Bändchen den Görlitzer Leidenschaften und Begegnungen des Künstlers nach und zeichnet dessen Lebensweg in vier Epochen deutscher Geschichte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Görlitz - Die Stadt an der Neiße (Wandkalender ...
20,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Streifzug durch Görlitz führt uns durch mittelalterliche Gassen, vorbei an reich verzierten Fassaden oder durch romantische Laubengänge. Auch der Nikolaifriedhof mit seinen barocken Gruften und historischen Grabstätten lädt zu einem Besuch ein. Zum Ausklang bietet sich ein Essen in einem der reizvollen Altstadtlokale an, bei dem wir den Tag Revue passieren lassen können. Görlitz ist ein wunderschönes kleines Städtchen mit rund 4000 aufwändig restaurierten Baudenkmälern. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot